THYRO-A® H1 / H RL1 / H RLP1

Thyro-A Thyristor-Leistungssteller

Sicher, schnell, wirtschaftlich und kommunikationsfähig ermöglicht der Thyro-A präzise Energiedosierung bei hoher Verfügbarkeit durch leistungsfähige Digitaltechnologie. Einstellmöglichkeiten direkt am Gerät vereinfachen die Handhabung und beschleunigen die Inbetriebnahme. Mess-, Status- und Sollwerte können per SPS oder Prozessrechner verarbeitet werden.

1- / 2- / 3-phasig
bis zu 1.557 kVA
bis zu 600 V
bis zu 1.500 A




Hauptmerkmale
Neben verschleißfreiem Betrieb und hohem Wirkungsgrad überzeugt diese Typenreihe durch:
  • Einfache Handhabung, geringer Platzbedarf
  • Typenspannungen bis 600 V
  • Typenstrom bis 1.500 A
  • 1-, 2- und 3-phasige Ausführung (2-phasige Ausführung für 3-phasige Last ohne N in Drehstromsparschaltung)
  • Integrierte Halbleitersicherungen
  • LED-Statusmeldungen


Zusätzliche Funktionen
AUTOMATISIERUNGSEBENE
  • Serienmäßige Systemschnittstelle für den Anschluss an ein optionales Bus-Modul (PROFIBUS DPV1, Modbus RTU, DeviceNet, CANopen, PROFINET, Modbus TCP/IP, EtherNet/IP) zur Verarbeitung von Soll- und Istwerten sowie Statusmeldungen
  • Anschlussoption zur Anbindung an die PC Software Thyro-Tool Family
  • Sichere Trennung zwischen Steuer- und Leistungsteil
LASTSEITE
  • Hohe Kurzschlussstromfestigkeit und Sperrspannung der Leistungshalbleiter
  • Für ohmsche Last sowie induktive Mischlast
  • Trafolasttauglich durch integrierten Soft-Start, Anschnitt 1. Halbwelle und Kanaltrennung
  • Optimale Lastansteuerung durch bis zu 5 Regelungsarten und 3 Betriebsarten
ANALOGANSTEUERUNG
  • Analogsollwert zwischen 0...20 mA; 0...10 V
  • Steuerkennlinie in dem Bereich einstellbar
  • Am 2-Punkt-Regler: Off = 0...3 V, ON = 3...24 V
STROMVERSORGUNGSSEITE
  • Netzspannungen bis zu 0,43 x UNenn
  • Frequenzbereich 47 Hz - 63 Hz
  • Interne Netzlastoptimierung in den Betriebsarten TAKT und QTM
  • Optionale externe Netzlastoptimierung (Thyro-Power Manager)